Ersatzteile für Bundeswehrlampen

Ersatzteile für Bundeswehrlampen

Artikel Beschreibung   Bestell Nr. EUR  
Behälter, ohne Armaturen grau · gemarkt "Petromax" · 2. Wahl mit kleinen optischen Mängeln   MOK-12324 10,00 bestellen
Behälter, ohne Armaturen grau · gemarkt "Geniol" · 2. Wahl mit kleinen optischen Mängeln   MOK-12325 10,00 bestellen
Traggestell grau · Petromax   MOK-12342 7,50 bestellen
Traggestell grau · Geniol   MOK-12343 7,50 bestellen
Haube grau · gemarkt "Petromax" · 2. Wahl mit kleinen optischen Mängeln und erkennbar benutzt   MOK-12361 10,00 bestellen
Haube grau · gemarkt "Geniol" · 2. Wahl mit kleinen optischen Mängeln und erkennbar benutzt   MOK-12362 10,00 bestellen
Pumpendeckel grau   MOK-12250 3,00 bestellen
Manometer grau · gemarkt "Petromax" Für weitere Infos bitte klicken. MOK-12379 17,00 bestellen
Manometer grau · gemarkt "Geniol"   MOK-12378 17,00 bestellen
Kipphebel grau · einfache Ausführung Version ab 1965   MOK-12404 9,00 bestellen
Kipphebel grau · parallelführender Kniekipphebel Version vor 1965   MOK-12405 19,00 bestellen
Zentrierboden Chrom · matt   MOC-12355 2,70 bestellen
Zentrierbodenschraube Chrom · matt   MOC-12432 1,60 bestellen
Prallteller alte Ausführung · guter Zustand evtl. mit leichten Gebrauchsspuren   MOK-12368 13,00 bestellen


Die Ersatzteile auf dieser Seite stammen von Starklichtlampen der deutschen Bundeswehr -Typ 829- und waren in der Regel schon in Gebrauch.

Die Bundeswehr benutzte baugleiche Lampen v.a. der Marken "Petromax" und "Geniol", gelegentlich auch "Hipolito" bzw. "Santrax". Die Beschaffungen der Bundeswehr erstreckten sich über mehrere Jahrzehnte, dementsprechend änderten sich Details der Lampen im Laufe der Zeit. Alle Teile sind jedoch beliebig untereinander austauschbar.

Relevante Unterschiede sind bei den von uns angebotenen Teilen vermerkt.

Santraxteile sind i.d.R. völlig ungemarkt und genau wie die aktuellen "Petromax"-Teile nicht wie bei den alten Lampen mattverchromt, sondern gut erkennbar mit einem anderen Verfahren grau eingefärbt. Solche Teile sind auf dieser Seite nicht gelistet, wir können sie aber auf Anfrage sehr günstig anbieten.
Ungemarkte Genioltanks und -hauben (matt verchromt) sind ebenfalls auf Anfrage erhältlich.
Mit "Hipolito" gemarkte Teile sind sehr selten und führen wir nicht.

Alle hier nicht gelisteten Bauteile sind technisch identisch mit den Teilen der zivilen 829-er Ausführung, die Sie auf unserer Seite hytta.de/petromax/lst500.htm finden.


In geringen Stückzahlen wurden von der Bundeswehr auch Lampen des Typs 827 eingesetzt. Manometer, Pumpendeckel und Kipphebel entsprechen den oben angebotenen Teilen.
Die Schweizer Armee benutzte spezielle Lampen, die eine Kombination aus den Typen 821 und 523 darstellen. Von den oben gelisteten Teilen passen Manometer und Pumpendeckel.